English    

Vorteile einer IBC auf den Seychellen

Vorteile einer IBC auf den Seychellen

  • Gründung der Gesellschaft als "Resident CSL" oder mit "Exempt IBC" Status nach dem Seychelles International Business Authority Act von 1994 und Ergänzung in 2011
  • überschaubarer finanzieller Aufwand bei Gründung und bei Jahresverwaltungskosten
  • individuelle Kombinationen mit bestehenden EU-Gesellschaften (Zypern, Malta, Luxemburg) möglich
  • Sicheres Bankgeheimnis für juristische Personen
  • aktuell Datenaustausch von Steuerdaten durch TIEA (Tax Information Exchange Agreement) für 8 Länder
  • völlige Steuerfreiheit auf Einkünfte von Gesellschaften mit "Exempt" Status
  • grundsätzliche keine Buchhaltungs- und Bilanzierungspflicht
  • keine Verpflichtung der Abgabe eines Annual Return ==> demnach keine Publizierung der Direktoren, Sekretäre und Shareholder beim Registrar mit Adressdaten
  • keine Steuern auf Dividenden und Ausschüttungen
  • keine Steuern auf Zinseinnahmen
  • keine Vermögenssteuern
  • keine Verkaufssteuern und VAT
  • keine Verpflichtung der Abgabe eines Annual Return ==> Publizierung der Direktoren, Sekretäre und Shareholder beim Registrar mit Adressdaten
  • Aktuell bestehen 15 Doppelbesteuerungsabkommen u.a. mit Zypern und China - weitere 15 in Vorbereitung u.a. mit Belgien und Luxemburg; diese greifen nur bei Resident Companies
  • Restriktionen und Zulassungsvoraussetzungen für den Bereich Finanzen, Versicherung & Investments

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren