English    

Vorteile einer Firmengründung in der Schweiz

Vorteile einer Schweizer AG

  • Lediglich ein Gründer - natürliche oder juristische Person - erforderlich
  • Aktienkapital von 100.000 CHF, eingezahlt zu mindestens 20 % des Aktienkapitals, mindestens aber 50.000 CHF bei Namensaktien
  • Aktienkapital von 100.000 CHF, voll eingezahlt bei anonymen Inhaberaktien
  • Nach Eintragung der Gesellschaft steht das eingezahlte Kapital voll zur Verwendung
  • Im europäischen Vergleich niedrige Steuerbelastung
  • Niedrige Steuerbelastung; abhängig von Kantonen
  • Keine Erbschafts- und Schenkungssteuern; abhängig von Kantonen
  • Ideal auch für Holdingstrukturen einsetzbar
  • Personenfreizügigkeit und Niederlassungsfreiheit für Mandanten aus der EU

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren