English    

Steuerliche Rahmenbedingungen

Steuerliche Situation auf Malta

Der reguläre Körperschaftssteuersatz auf Malta beträgt 35 % und wird auf weltweit erwirtschaftete Gewinne der maltesischen Gesellschaft erhoben. Damit führt Malta das Ranking mit der höchsten Steuerbelastung für Firmen in Europa an. Allerdings nur auf dem Papier, denn effektiv liegt die Steuerbelastung nur bei 5 % und damit niedriger als in jedem anderen EU-Land.

Denn auf Umwegen und nur auf Antrag hin werden ausländischen Gesellschaftern 80 % dieser 35 %igen Steuer wieder erstattet. Damit liegt dann der effektive Steuersatz bei nur 5 % der Unternehmensgewinne.

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren