English    
Sie sind hier: Home » Firmen » Holdingstrukturen » Zypern Holding

Zypern Holding

Allgemeines & Standort

Standort & Rahmenbedingungen

Die Republik Zypern ist am 1.5.2004 in die Europäische Union abeigetreten und wurde im Jahre 2007 zum EU-Vollmitglied ernannt. Zum 1. Januar 2008 wurde die europäische Gemeinschaftswährung EURO eingeführt. Zypern ist mittlerweile ein internationales Geschäfts- und Finanzzentrum und hatte mit einem generellen Steuersatz von nur 10 % den niedrigsten Steuersatz für Firmensteuern innerhalb der Europäischen Union anzubieten. Inzwischen wurde der Steuersatz aufgrund der bekannten Finanzmarktturbulenzen auf moderate 12.5 % angepasst.

Vor dem Eintritt der Republik Zypern in die Europäische Union wurden die ehemaligen „Offshore“-Regularien abgeschafft. Die zyprische Gesetzgebung erfüllt damit heute alle relevanten EU-Standards, EU-Regulationen, der OECD, der FATF und des FSF. Zypriotische Firmen sind in der gesamten Europäischen Union als EU-Gesellschaften anerkannt. Dieser Umstand wird besonders von Holdinggesellschaften genutzt. Somit steht Zypern heute in vorteilhafter Konkurrenz mit Luxemburg, den Niederlanden, England und Irland.

In der EU einzigartige Steuervorteile, geringe Lebenshaltungskosten und zahlreiche sonstige Vergünstigungen, die internationalen Gesellschaften gewährt werden, veranlassen immer mehr Unternehmer zu Gründungen von Niederlassungen und Tochtergesellschaften auf der Mittelmeerinsel. Dies macht Zypern zu einerm höchst interessanten Standort für Ihre neue Limited.

Die Republik Zypern legt besonderen Wert auf den Schutz des Vermögens. Datenschutzgesetze auf höchstem Niveau, verminderte Auskunftspflicht, absolut keine Durchgriffshaftung z.B. auf Privatvermögen sind nur einige der Vorteile, die Gesellschaften in Zypern genießen. Aufgrund der aktuellen Situation macht es allerdings Sinn, Firmen- und Privatkonten in Finanzzentren wie London, Genf oder Singapur zu führen.

Weit über 100.000 ausländische Gesellschaften, viele davon mit eigenen Geschäftsstellen in Zypern, nutzen die enormen Vorteile des europäischen Landes. Die günstigen Rahmenbedingungen aus Zypern führten zu einer regelrechten „Explosion“ von Gesellschaftsgründungen in den vergangenen Monaten - ein deutlicher Beweis für die Vorteilhaftigkeit der zyprischen Gesetzgebung.

Firmengründungen auf Zypern bieten wir Ihnen bereits zu einem Gründungspreis ab 2.300,-- EUR, Vorratsgesellschaften bereits zu einem Kaufpreis ab 2.700,00 Euro - in Abhängigkeit vom Eintragungsdatum) an.

Die Firmengründung auf Zypern erfolgt mit uns seriös, schnell, kompetent und zuverlässig und in Ihrer Landessprache (deutsch, englisch, französisch, tschechisch, slowakisch, griechisch, russisch)!

Gesellschaftstypen

Auf Zypern wird i.d.R. nur die Limited gegründet, die stark vom Common Law geprägt ist.

Holding

Gründung einer Holding in Luxemburg

Dieser Teil der Website wird aus aktuellem Grund überarbeitet und steht Ihnen zeitnah wieder zur Verfügung.

Die nächsten Schritte zu Ihrer neuen Firma:

Wir gründen nicht nur Ihre neue Firma inklusive Domizil, Office-Services und Firmenkonten, sondern stehen Ihnen bei Bedarf auch beratend im Hinblick auf rechtliche- und steuerrechtliche Abklärungen zur Verfügung. Aufgrund unseres juritischen Hintergrundes sind wir in der Lage, Ihre Gesellschaftsstruktur oder Gesellschafterstruktur und vorhandene Direktions- oder Mandatsverträge überprüfen sowie auch im Rahmen von vertraglichen Gestaltungen im In- und Ausland tätig zu werden.

Zudem erledigt unsere Steuerabteilung gerne auch Ihre Buchhaltung sowie Steuerdeklarationen.

Bitte bei weiteren Fragen zunächst per nachfolgendem Kontaktformular an uns und unser Support wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzten. Alternativ finden Sie auch ein Offertformular unter Anfragen.

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren