English    

Chancen durch EMI & PSP

Warum EMI & PSP-Lizenzen

Onlinehändler können i.d.R. sicher Zahlsysteme zur Kreditkartenzahlung nicht selbst einrichten. Daher werden externe Dienstleistungsanbieter benötigt, die als Zahlungsdienstleister oder auch "Payment Service Provider" (PSP) die jeweiligen Transaktionen in einem technisch sicheren Umfeld abwickeln. Dazu wird die Bewilligung einer E-Money-Lizenz oder Payment-Service-Provider-Lizenz benötigt. Der Anbieter ist dann befugt, Transaktionen mit Kreditkartenorganisationen wie Visa, Diners oder American Express abzuwickeln.

Diese Bewilligungen werden nicht nur in der Schweiz benötigt, sondern müssen auch bei regelmässigen Kundenbeziehungen in der EU eingeholt werden. Andernfalls werden empfindliche Bussen bei Zuwiderhandlungen auferlegt.

Trotz doch aufwendiger Bewilligungsverfahren und entsprechendem Finanzbedarf kann eine EMI/PSP ein Gütesiegel für einen erfolgversprechenden Markteintritt sein. Lassen Sie sich durch uns beraten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren