English    
Sie sind hier: Home » Firma EU » Irland

Firmengründungen in Irland

Allgemeines

Allgemeines zum Standort Irland

Irland hat sich in den letzten drei Jahrzehnten dank seiner geschickten und konsequenten Industrieansiedlungspolitik zu einem sehr attraktiven Standort für ausländische Investoren entwickelt.

Mit Hilfe attraktiver staatlicher Rahmenbedingungen in steuerlicher Hinsicht als auch Fördermaßnahmen wurden mehr als tausend ausländische Unternehmen nach Irland geholt. Neben zahlreichen Betrieben aus der Chemie- und Pharmaindustrie haben insbesondere Elektronik- und Computerhersteller, Softwarefirmen wie Google und zuletzt auch Biotechnologieunternehmen Irland als Standort gewählt. Gleichzeitig wurde aber auch die Ansiedlung von internationalen Dienstleistungsfirmen, speziell aus dem Finanzbereich, nicht vernachlässigt und großzügig unterstützt.

Für eine Firmenniederlassung in der Republik Irland sprechen vor allem die positiven Rahmenbedingungen, die letztendlich auch die weltweise Finanzkrise und damit einhergehende Einscheidungen nicht schmälern konnten. Irland hat zudem zum Jahreswechsel 2013/2014 den EU-Rettungsschirm ohne weitere Hilfen und damit Auflagen aufgrund der positiven wirtschaftlichen Entwicklung verlassen.

Nutzen Sie jetzt unsere Möglichkeiten zum Markteintritt über eigenständige (Tochter-) Gesellschaften oder eingetragenene Niederlassungen. Wir verfügen über gute Behörden- sowie Bankkontakte.

Wir bieten Ihnen eine zügige und seriöse Gründung einer Irischen LTD bereits ab ca. 790,00 € netto (ohne Steuer- und Rechtsberatung) aber inklusive Rechtsanwaltskosten an.

Gerne stehen wir Ihnen bei Rückfragen zur Verfügung.

Rahmenbedingungen

Positive Rahmenbedingungen

  • EU-Mitgliedschaft
  • Euro als Währung
  • Niedrige Körperschaftssteuer von 12,5% - europaweit ist nur Zypern mit 12.5 % Tax Rate gleich attraktiv
  • eines der attraktivsten Investitionsförderungspakete Europas, mit staatlichen Zuschüssen zu Investitionen in bestimmte Anlagen, Forschungs- und Ausbildungsprogramme
  • überdurchschnittlich hohes Wirtschaftswachstum
  • intensive Wirtschaftsverbindungen mit den USA
  • Nach Brexit noch höherer Stellenwert
  • die Verfügbarkeit von Hochschulabsolventen und jungen Fachkräften mit englischer Muttersprache
  • Common Law
Ablauf des Gründung

Nach Auftragserteilung und Zahlung erledigen wir die gesetzlich vorgeschriebene Compliance und bereiten sämtliche Gründungsdokumente unterschriftsreif vor, so dass kein Besuch vor Ort erforderlich ist. Eine ausführliche Beschreibung des Gründungsvorgangs finden Sie hier .

Wir bieten Ihnen eine zügige und seriöse Gründung einer Irischen Limited bereits ab ca. 790,00 € netto (ohne Steuer- und Rechtsberatung) aber inklusive Rechtsanwaltskosten an.

Die nächsten Schritte zu Ihrer neuen Firma

Wir gründen nicht nur Ihre neue Firma inklusive Domizil, Office-Services und Firmenkonten, sondern stehen Ihnen bei Bedarf auch beratend im Hinblick auf rechtliche- und steuerrechtliche Abklärungen zur Verfügung.

Bitte bei weiteren Fragen zunächst per nachfolgendem Kontaktformular an uns und unser Support wird sich mit Ihnen umgehend in Verbindung setzten. Alternativ finden Sie auch ein Offertformular unter Anfragen.

Kontaktieren Sie uns

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren